Bronchicum® Saft

Bronchicum® Saft hilft, den festsitzenden Schleim zu lösen und so die gereizten Bronchien zu beruhigen und bekämpft gleichzeitig die Entzündung in den Bronchien. Bronchicum® ist rein pflanzlich und gut verträglich.

Bronchicum® Saft wird angewendet zur Besserung der Beschwerden bei Erkältungskrankheiten der Atemwege mit zähflüssigem Schleim. Die Wirkstoffe von Bronchicum Saft sind: Dickextrakte aus Thymiankraut und Primelwurzel.

Packungsgröße
100 ml Lösung, 150 ml Lösung

Gebrauchsinformation

Bronchicum® Saft erhalten Sie in allen Apotheken.

Produkteigenschaften

Jetzt auch ohne Alkohol und Zucker!
  • Mit wertvoller Rezeptur aus Ölen des Thymians und Wirkstoffen aus der Arznei-Primel
  • Wirkt hustenlösend und beruhigt so die gereizten Bronchien, ohne das notwendige Abhusten zu verhindern
  • Wirkt gegen Entzündungen der Bronchien (Bronchitis, Bronchialkatarrh)
  • Wirkt entkrampfend
  • Wirkt gegen Bakterien
  • Sehr gut verträglich
  • Wohlschmeckend

    Inhaltsstoffe

    Arznei-Primel

    Vorkommen
    Europa und Asien

    Pflanzenteile

    Blüten und Wurzel

    Effekte

    Die Primelwurzel wirkt schleimlösend und fördert das Abhusten.
    Zudem wirkt sie gegen Entzündungen der Bronchien.


    Thymian

    Vorkommen
    Die Felsenheiden und immergrünen Buschwälder des Mittelmeerraumes sind die Heimat dieser Heil- und Gewürzpflanze.

    Pflanzenteile

    Das ganze blühende Kraut; ohne die Wurzeln.

    Effekte

    Dem in Thymian enthaltenen ätherischen Öl kommt eine schleimlösende, krampflösende und desinfizierende Wirkung zu. Lunge und Bronchien sowie Magen und Darm sind die Organe, wo Thymian seine positiven Wirkungen hauptsächlich entfaltet.
    Ihre Apotheke in der Nähe:
    Geben Sie hier Ihre PLZ oder Stadt ein:
    Mobiler Apotheken-Notdienst-Finder:
    Jederzeit und überall eine Notdienst-Apotheke in Ihrem Umfeld finden
    www.22833.mobi

    Pflichttexte

    • Bronchicum® Elixir Anwendungsgebiete: Behandlung der Symptome einer akuten Bronchitis und Erkältungskrankheiten der Atemwege mit zähflüssigem Schleim. Warnhinweise: Enthält 4,9 Vol.-% Alkohol. Enthält Sucrose (Zucker) und Invertzucker. Packungsbeilage beachten! Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
    • Bronchicum® Kapsel Anwendungsgebiete: Besserung der Beschwerden bei Erkältungskrankheiten der Atemwege mit zähflüssigem Schleim. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
    • Bronchicum® Saft Anwendungsgebiete: Bronchicum® Saft wird angewendet zur Besserung der Beschwerden bei Erkältungskrankheiten der Atemwege mit zähflüssigem Schleim. Warnhinweise: Enthält Sorbitol und Macrogolglycerolhydroxystearat. Packungsbeilage beachten! Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
    • Bronchicum® Tropfen Anwendungsgebiete: Behandlung der Symptome einer akuten Bronchitis und Erkältungskrankheiten der Atemwege mit zähflüssigem Schleim. Warnhinweis: Enthält 27,7 Vol.-% Alkohol, Sucrose (Zucker) und Invertzucker. Packungsbeilage beachten! Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
    • Bronchicum® Thymian Lutschpastillen Wirkstoff: Thymiankraut-Trockenextrakt Anwendungsgebiete: Zur Besserung der Beschwerden bei Erkältungskrankheiten der Atemwege mit zähflüssigem Schleim, zur Besserung der Beschwerden bei akuter Bronchitis. Wenn Sie sich nach 7 Tagen nicht besser oder gar schlechter fühlen, wenden Sie sich an Ihren Arzt. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
    • Bronchicum® Thymian Lutschtabletten Wirkstoff: Thymiankraut-Trockenextrakt Anwendungsgebiete:Traditionell angewendet zur Unterstützung der Schleimlösung bei Husten im Rahmen von Erkältungen. Bronchicum® Thymian Lutschtabletten sind ein traditionelles pflanzliches Arzneimittel zur Anwendung bei: „Zur Unterstützung der Schleimlösung bei Husten im Rahmen von Erkältungen“, ausschließlich auf Grund langjähriger Anwendung. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
    Top