Bronchicum® Saft

Alkohol- und zuckerfrei

Bronchicum® Saft hilft, den Schleim zu lösen und so die gereizten Bronchien zu beruhigen. Bronchicum® ist rein pflanzlich zudem alkohol- und zuckerfrei und sehr gut verträglich.

Bronchicum® Saft wird angewendet zur Besserung der Beschwerden bei Erkältungskrankheiten der Atemwege mit zähflüssigem Schleim.
  • Produkteigenschaften
    • Mit wertvoller Rezeptur Thymiankraut und Wirkstoffen aus der Primelwurzel
    • Wirkt hustenlösend und beruhigt so die gereizten Bronchien, ohne das notwendige Abhusten zu verhindern
    • Sehr gut verträglich
    • Alkohol- und zuckerfrei
  • Pflichttext

    Bronchicum® Saft

    Anwendungsgebiete: Besserung der Beschwerden bei Erkältungskrankheiten der Atemwege mit zähflüssigem Schleim. Warnhinweise: Enthält Sorbitol und Macrogolglycerolhydroxystearat. Packungsbeilage beachten! Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

GebrauchsinformationenJetzt bestellen
Bronchicum® Saft erhalten Sie in allen Apotheken.

Bronchicum® Saft

Der Hustenlöser ohne Zucker und Alkohol

Dosierung

Soweit nicht anders verordnet gilt jeweils die Einzeldosis von 5 ml: Für Kinder von 1 bis 6 Jahre 2-mal täglich, für Kinder von 7 bis 12 Jahre 2- bis 3-mal täglich und für Heranwachsende ab 12 Jahren und Erwachsene 3- bis 4-mal täglich.

Geeignet ab

1 Jahr

Bronchicum® bestellen

Wählen Sie für Ihre Bestellung eine unserer Partner-Online-Apotheken aus – Ihre Lieferung kommt auf diesem Wege direkt bis an die Haustür. Oder lassen Sie sich Ihr Wunschprodukt in eine Apotheke in Ihrer Nähe liefern.

Das Beste an Bronchicum®

Löst den Schleim

Löst den Schleim

Beruhigt so die Bronchien

Beruhigt so die Bronchien

Wirkt natürlich kraftvoll

Wirkt natürlich kraftvoll

95% zufriedene Verwender

95% zufriedene Verwender*

* Quelle: Ergebnisse einer bevölkerungsrepräsentativen Befragung der GfK mit 344 Bronchicum® Verwendern über 18 Jahre, 2017

Pflanze

Schleimlösend und beruhigend

Bronchicum® löst den Schleim, damit er abgehustet werden kann.
So beruhigt Bronchicum® die Bronchien und mindert den Hustenreiz:

ThymianEin Multitalent unter den Heilkräuter mit der Kernkompetenz Atmungsorgane.
Mehr über Thymian
PrimelDie Heilkraft der "Arznei-Primel" liegt im Verborgenen: in ihren Wurzeln. Mehr über Primel

Unsere Antworten auf Ihre wichtigsten Fragen
zum Thema Husten.

Pflichttexte

Bronchicum® Elixir

Anwendungsgebiete: Behandlung der Symptome einer akuten Bronchitis und Erkältungskrankheiten der Atemwege mit zähflüssigem Schleim. Warnhinweise: Enthält 4,9 Vol.-% Alkohol. Enthält Sucrose (Zucker) und Invertzucker. Packungsbeilage beachten! Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Bronchicum® Saft

Anwendungsgebiete: Besserung der Beschwerden bei Erkältungskrankheiten der Atemwege mit zähflüssigem Schleim. Warnhinweise: Enthält Sorbitol und Macrogolglycerolhydroxystearat. Packungsbeilage beachten! Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Bronchicum® Tropfen

Anwendungsgebiete: Behandlung der Symptome einer akuten Bronchitis und Erkältungskrankheiten der Atemwege mit zähflüssigem Schleim. Warnhinweise: Enthält 27,7 Vol.-% Alkohol, Sucrose (Zucker), Invertzucker, Eukalyptusöl, Levomenthol. Packungsbeilage beachten! Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Bronchicum® Thymian Lutschtabletten

Wirkstoff: Thymiankraut-Trockenextrakt. Anwendungsgebiete: Traditionell angewendet zur Unterstützung der Schleimlösung bei Husten im Rahmen von Erkältungen. Hinweis: Traditionelles pflanzliches Arzneimittel zur Anwendung bei: „Zur Unterstützung der Schleimlösung bei Husten im Rahmen von Erkältungen“, ausschließlich auf Grund langjähriger Anwendung. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Bronchicum® Thymian Lutschpastillen

Wirkstoff: Thymiankraut-Trockenextrakt. Anwendungsgebiete: Zur Besserung der Beschwerden bei Erkältungskrankheiten der Atemwege mit zähflüssigem Schleim, zur Besserung der Beschwerden bei akuter Bronchitis. Wenn Sie sich nach 7 Tagen nicht besser oder gar schlechter fühlen, wenden Sie sich an Ihren Arzt. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.